Technologisch führend

Unser breites und fundiertes Technologie- und Leistungsportfolio umfasst alle gängigen Herstell- und Veredelungsmethoden. Die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter in allen Verfahren und die hochmodernen Fertigungsanlagen kommen allen GIZEH-Kunden zugute. Das macht uns zu einem Partner, der auch die Kombination verschiedener Techniken bereitstellen kann und dem Kunden somit nicht einfach nur eine, sondern die optimale Lösung bietet.

Die oftmals komplexen Anforderungen, die an Lebensmittelverpackungen gestellt werden, erfordern einen großen Erfahrungsschatz. Mit über 50 Jahren Know-how bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen kennen wir uns bestens aus und entwickeln uns stetig weiter. Wir finden die ideale Form und Ausstattung für Ihre maßgeschneiderte Verpackungslösung.

Thermoformen

Im Thermoformen von Polystyrol und Polypropylen kann GIZEH auf jahrzehntelange Erfahrung blicken. Und der Trend ist eindeutig: Echte Leichtgewichte können in immer höheren Taktzahlen produziert werden.

Mehr erfahren

Thermoformen mit Barriere

Der GIZEH Mehrschichtaufbau im Thermoformen bietet die Möglichkeit, Verbunde aus bis zu sieben Schichten zu produzieren, die sich durch sehr gute Barriereeigenschaften und eine hohe Temperaturstabilität auszeichnen.

Mehr erfahren

Spritzstreckblasen

GIZEH PET produziert glasklare oder auch eingefärbte PET-Flaschen und -Weithalsbehälter im Spritzstreckblasverfahren. Die herausragenden Eigenschaften von PET punkten mit glasklarer Transparenz in Verbindung mit brillantem Oberflächenglanz. 

Mehr erfahren

Spritzguss

Das Spritzgussverfahren ist ein sogenannten Umformverfahren. In der Spritzgussmaschine wird Kunststoffgranulat aufgeschmolzen. Das Spritzgusswerkzeug wird geschlossen und der nun flüssige Kunststoff unter hohem Druck in die Form eingespritzt.

Mehr erfahren

Inmould-Labelling

Ein wichtiges Highlight im GIZEH-Spritzguss bildet das Inmould-Labelling als Dekorationsverfahren. Hierbei werden bedruckte Spezialetiketten automatisiert in das Spritzgusswerkzeug eingelegt, bevor die Form mit Kunststoff gefüllt wird. Das Label verschweißt sich mit dem Kunststoff und wird somit zu einer homogenen Einheit.

Mehr erfahren

Shrink-Sleeving

Der Vorteil der Sleeve-Dekoration besteht in ihrer großen Flexibilität und vollflächigen Dekoration der Behälter. Unabhängig von der Körperform können z. B. nach allen Seiten gerundete, gewölbte oder andere eigenwillige Formen mit einem Sleeve (Schrumpfschlauch) hochwertig dekoriert werden.

Mehr erfahren

Etikettierung

Die Dekoration mit Haftetiketten glänzt mit naturgetreuen Abbildungen, Detailgenauigkeit und Effekten wie der „No-label“-Optik oder ablösbaren Stickern. Bei GIZEH können im Off-mould-Labelling bis zu fünf Etiketten in einem Arbeitsgang auf den Behälter gebracht werden.

Mehr erfahren

Druck

Mit bis zu 8 Farben können sowohl runde, eckige als auch gewölbte! Behälter bei GIZEH dekoriert werden. In diesem indirekten Hochdruckverfahren erfolgt der Farbtransfer von einer erhabenen Druckform auf ein kompressibles Gummituch und erst von dort auf die zu bedruckende Oberfläche des Behälters.

Mehr erfahren

Digitaldruck

Die digitale Direktbedruckung von Behältern und Deckeln ist ein völlig neuartiges Verfahren. Sie besticht durch fotorealistischer Qualität und hohe Farbbrillanz. Berührungslos überträgt ein Druckkopf winzige Tintentröpfchen auf den zu bedruckenden Untergrund.

Mehr erfahren

Technologie – Customized for you

Die neueste Weiterentwicklung des GIZEH-Offsetverfahrens eröffnet ganz neue Möglichkeiten: Ein bedruckter GIZEH-Becher kann nun auch optisch gegen Pappmantel und Co. antreten. Ein Beispiel, das diese Weiterentwicklung überzeugend darstellt, sind die Becher der Marken „Mona“ und "Optimel" von Campina.