Zertifikate und Siegel

Zertifikate und Siegel zeichnen Unternehmen aus, die auf freiwilliger Basis bestimmte verbindliche Regelwerke einhalten.

Das derzeitige Engagement von GIZEH Verpackungen im Überblick:

Energiemanagementsystem 50001

Bereits 2011 hat GIZEH ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 eingeführt, das auf dem Managementmodell der kontinuierlichen Energieverbesserung basiert. Auf der einen Seite reduzieren die Verbesserungen den Energieverbrauch und die Produktionskosten, auf der anderen Seite führen sie zu geringeren CO2-Emissionen und reduzieren damit den globalen Klimawandel. Jedes Jahr werden bei GIZEH interne und externe Audits durchgeführt, um zu messen, ob die Ziele erreicht werden.

Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

Ein Energieeffizienz-Netzwerk ist ein systematischer, zielgerichteter und unbürokratischer Erfahrungs- und Ideenaustausch von in der Regel acht bis 15, mindestens jedoch fünf Unternehmen oder Unternehmensstandorten über in der Regel zwei bis drei Jahre zur gemeinsamen Steigerung der Energieeffizienz. Ziel der Netzwerke ist es, dass die Unternehmen dauerhaft eine deutliche Steigerung der Energieeffizienz und damit potenziell eine spürbare Senkung der Energiekosten erreichen.

(Quelle: http://www.effizienznetzwerke.org/initiative/hintergrund/)

GIZEH Verpackungen ist seit März 2018 Teilnehmer eines solchen Netzwerks.

Null Granulatverlust

Die Initiative „Null Granulatverlust“ zielt darauf ab, den Verlust von Kunststoffgranulaten in die Umwelt zu minimieren. Alle teilnehmenden Unternehmen sind aufgefordert, einen Maßnahmenplan zur Verhinderung von Granulatverlusten zu erstellen und die Umsetzung des Plans inkl. der Schulung der Mitarbeiter in die Wege zu leiten. GIZEH Verpackungen ist seit 2017 zertifiziert.

Sedex – Empowering Ethical Supply Chains

GIZEH Verpackungen ist seit 2013 Mitglied bei Sedex, einer Non-Profit-Organisation, die sich für ethisch verantwortungsvolle Lieferketten engagiert. Sedex steht für Supplier Ethical Data Exchange und ist eine Online-Plattform, auf der Mitgliedsunternehmen Informationen zu sozialen und ethischen Prozessen und Verhaltensweisen offenlegen. Ziel der Plattform ist es, über die gesamte weltweite Lieferkette hinweg für Transparenz zu sorgen.

EcoVadis – Sustainable Supply Management

Fairness zahlt sich aus: GIZEH Verpackungen reportet seit 2014 auf freiwilliger Basis an EcoVadis. Das Rating-Unternehmen ist eine Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform für globale Beschaffungsketten. Anhand von Scorecards wird die Leistung von Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Ethik bewertet. Weltweit sind mehr als 24.000 Lieferanten aus 95 Ländern auf der Plattform von EcoVadis registriert.

World Forest Foundation

GIZEH Verpackungen ist Sponsor der „World Forest Climate Initiative“, einer Kooperation zwischen dem Senat der Wirtschaft in Deutschland und der World Forest Foundation. Hauptziel der Initiative sind weltweite Aufforstungs- und Waldschutzprojekte auf 500 Millionen Hektar Land mit einer jährlichen CO2-Reduktion von ca. 5 Milliarden Tonnen.